Schlagwort-Archive: innere Verwesung

Aufregerle des Tages : Schlechte Luft

Mir ist sowas von übel.

Ein Schüler dachte es sei witzig lautstark seine Darmwinde in der Bibliothek abzusondern. Beim ersten Mal dachte ich noch ich hätte mich verhört. Allerdings roch es hinten in der Ecke wirklich ekelhaft,wie ich bei einem Rundgang feststellen musste.

Als ich wieder an der Theke saß folgen zwei markerschütternde Fürze und es roch wirklich dermaßen streng dass mir die Augen tränten. Ich ging zu den Deppen hin und stellte sie zur Rede. Nein, wiiiiiiiiir haben garnix gemacht. Genug Verarsche! Ich rief die Lehrerin die den laut protestierenden Haufen einpackte – der Oberfurzer kriegt nen Klassenbucheintrag und seine Eltern müssen sofort herkommen und ihn abholen da er heute nur ausnahmsweise an der Nachmittagsbetreuung teilnimmt. Großes Kino, die Eltern haben sicherlich nen wichtigen Termin und das anafixierte Söhnchen sitzt sicherlich nun richtig in der Patsche. Zuhause herrscht dann sicherlich dicke Luft – höhö.

Der Gestank hielt sich noch ne ganze Zeit in der Bibliothek, ich früchtete schon er käme gleich an die Theke und leiht sich ein Buch aus. Aber sowas gibts zum Glück nur auf der Scheibenwelt :0)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aufregerle des Tages