Schlagwort-Archive: Mahngebühren

So werde ich nie reich!

Zwei Damen im geschätzten Altern von 10 Jahren standen mit Büchern an der Theke um sie sich auszuleihen. Als ich ihnen ihre Fristzettel gab meinte eine dann etwas schüchtern wieviel es denn kostet wenn man die Bücher zu spät zurückgibt.

KB „Das kostet dich zwei Euro.“

Kleine Dame (KD) „Hmmm, das ist aber nicht viel.“

KB „Naja, es soll nur eine kleine Strafe sein. Dafür sind zwei Euro ein angemessener Betrag wie ich finde“

KD „……“

Ich wollte mich gerade wieder einem Buch widmen dessen Signaturschild neu aufgeklebt werden musste da setzt die kleine Dame wieder an.

KD „Ja, aber dann verdienen sie ja kaum was hier!“

:0)

Advertisements

7 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

Aber er tut sich doch so schwer!

Als das Telefon klingelt gehe ich nichtsahnend ran.

„Schulbibliothek, Kampfbibliothekarin, Guten Morgen“

„Ja, Hallo. Hier ist die Mama vom Sören“

…oh, oh

Kurze Info: Sören liest wahnsinnig gerne und viel. Allerdings vergisst er ständig seine Bücher zu verlängern. Obwohl er fast jeden Tag hier ist. Ich frage halt ab und an mal nach ob er seine Bücher verlängert hat. Nun hatten sich auf seinem Konto 23 € Mahngebühren angesammelt und hinter denen bin ich fast 3 Wochen her gerannt.

„Hallo, was kann ich denn für Sie tun?“

Ja also der Sören hat wieder eine Mahnung bekommen aber er sagte zuhause hätte er das Buch nimmer. Ich dachte auch er hätte alles abgegeben. Könnten Sie mal nachschauen was da los ist?“

„Kleinen Moment“

Ich rufe das Konto auf und er hat ein Buch noch ausgeliehen und das seit Februar! Ich gehe sogar extra ans Regal um zu schauen ob es vllt. eingestellt wurde ohne ausgebucht worden zu sein. Nix, Buch ist nicht da.

„Das Buch ist nicht im Regal, ich kann jetzt erstmal das Buch verlängern und Sören schaut nochmal nach ob er es nicht doch noch hat.“

„Ja wissen Sie. Könnte der Sören nicht eine extra lange Leihfrist bekommen, als Ausnahme. Er tut sich doch so schwer mit Fristen und Terminen. Er hat die Bücher auch teilweise garnicht zuhause sondern in der Schule oder so“

Wtf?

„Nein, ich kann keine längere Frist nur für Sören einrichten. Das wäre unfair den anderen Schülern gegenüber. Die Leihfrist wurde von der Schulleitung festgesetzt und da kann ich nun leider nix machen. Und wenn er den Überblick verliert sollten wir ihm vllt. nicht mehr als ein oder zwei Bücher gleichzeitig mitgeben“

„Nein, so einschränken wollen wir ihn nicht. Er tut sich halt doch so schwer mit Fristen. Ich gebe ihm dann morgen die 5 € mit und er soll nochmal nachschauen wo er das andere Buch gelassen hat. Er sagte er hätte es abgegeben, aber er hat ja immer soviele und die auch überall verteilt. Tschüss“

Tja, der gute Sören hat in diesem Schuljahr schon fast 50 € Mahngebühren von Mami bezahlt bekommen. Aber es ist ja auch einfacher nach einer Extrawurst zu fragen und dem Junior immer wieder Geld zu geben anstatt ihn die Mahngebühren vom Taschengeld abzuziehen und ihm zu helfen an die Fristen zu denken.

Ob Sörens Mama nen SUV fährt?

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines

Vergnügunstipp Nr. 4

Wenn ein Schüler ein Buch zurückgibt mit dem Kommentar:

“ Das ist zu spät, muss ich viel Mahngebühren zahlen?“

Mach nach dem Zurückbuchen ein besorgtes Gesicht und frag den Schüler wieviel Geld er denn dabei hätte.

;0)

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Vergnügungstipps

Rabattwoche

Ich habe ja etwas Spielraum was Mahngebühren angeht.

Als heute ein total geschockter Schüler mit zwei Büchern auftauchte die er vor Monaten hätte abgeben sollen war ich sehr erstaunt. Ich kenne ihn als zuverlässig und meinte noch im Scherz.

Kampfbibliothekarin „Das kostet sicherlich 20 Euro“

Streberlein „Ich habe aber nurnoch 15 Euro für den ganzen Monat“

Kampfbibliothekarin bucht die Bücher zurück und muss zweimal gucken als wirklich 20 € Mahngebühren entstanden sind.

Kampfbibliothekarin „Da hast du aber Glück gehabt! Diese Woche gibts für Stammkunden zwei Mahnung zum Preis von einer!“

Das Streberlein war happy und versprach auch ganz sicher beim nächsten Mal rechtzeitig zu verlängern.

Manchmal kann auch eine Kampfbibliothekarin nett sein…………aber nur manchmal 😉

4 Kommentare

Eingeordnet unter Allgemeines